Über mich

Samu Stevens

Schön, dass du auf diesem Blog vorbeischaust! Mein Name ist Samu Stevens.

Ich bin in Deutschland geboren und lebe immer noch in Deutschland. Mein Traum ist es, Gadgets herzustellen, und ich benutze sie immer, um viele meiner eigenen Erfindungen zu machen. In diesem Blog geht es um mein Hobby, die Entwicklung meiner Gadgets und meine Reise zur Herstellung von Gadgets.

Im Jahr 2009 kauften meine Frau und ich das Haus im schönen Hohndorf. Die Familie lebt in einer kleinen Hütte im Wald. Es ist mir eine Freude, meine Kreationen mit Ihnen zu teilen. Ich bin kein echter Erfinder, sondern ein Hobbyist auf hobbymäßige Weise. Ich liebe es, mein Wissen mit dir im Blog zu teilen. Wir haben 4 kleine und ein großes Zimmer, mit Platz für Gäste. Meine Frau lebt seit mehr als 10 Jahren in Deutschland. Es war eine schwere Entscheidung für sie, für ein neues Abenteuer hierher zurückzukehren. Aber wir konnten nur 6 Monate in einer schönen Wohnung wohnen. In diesem Blog möchte ich die Freuden des großen Hauses mit dir teilen.

In Social Media findest du mich auf meinem Twitter und meinem Facebook. Auf meiner Website findest du auch einen Link zu meiner Gadget-Website.

Mein Blog ist nur meine Leidenschaft, über Gadgets und Technologie mit der Welt zu teilen, ich glaube immer daran, alles, was wir in der Welt finden, mit der Welt zu teilen, und wir können es auf eine unterhaltsame Weise tun. Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen meines Blogs und wenn du Fragen oder Anregungen hast, kannst du mir gerne einen Tweet schicken. Und als Dankeschön für das Lesen gebe ich dir einen Gutschein für mein E-Book "Gadget Gadgeteerfahrung" (Link zum Shop ist hier). Auch für diejenigen, die an der Website interessiert sind, über die ich geschrieben habe, klicken Sie auf das Banner oben auf dieser Seite. Und du kannst mir auf meinen Social Media Seiten folgen. Ich bin auf meinem persönlichen Twitter, auf meinem Facebook und auf meiner Google Seite.

Mein Vater sagte mir immer: "Wenn du denkst, du hast ein neues Gerät, mach dir keine Hoffnungen." Mein Vater hatte Recht. Als Kind kaufte ich "Gadgets", nur um sie wegzuwerfen und später durch billigere oder effektivere Alternativen zu ersetzen. Die Lektion, wie ich sie heute verstehe, ist, dass es immer besser ist, weniger und billigere Dinge zu haben, als viele und teure.

Ich war immer fasziniert von der Welt der Elektronik und kaufte im College mehrere Bücher über Elektronik. Die beliebtesten waren die "How to Design a Computer" und "The Elements of Computer Programming". Beide betonten, dass der beste und produktivste Weg, etwas zu lernen, darin besteht, darüber zu lesen. Das interessanteste und informativste Buch für mich war das erste in der Serie über das Design eines Computers, das ein einfaches Programmiersystem erklärte, das es meinem Großvater ermöglichte, Computer auf einem Personalcomputer zu programmieren. Ich habe dieses Buch gelesen und gelernt, wie man den Computer in wenigen Stunden gestaltet.

Ich wollte das immer tun, weil meine Liebe zur Technik mit meiner Liebe zu Computern begann und als ich Ingenieur wurde, konnte ich nicht mehr zurück zu Softwareentwickler werden. Und als ich mich mit Google traf, interessierte ich mich auch für das Web. Ich wollte die Welt der Gadgets erkunden, also tat ich alles, um eine neue Richtung zu finden.

Inzwischen hat Google versucht, mich im Auge zu behalten, aber ich hatte einfach keine Ahnung, was ich mit mir selbst machen sollte. In gewisser Weise bin ich die erste Person, die eine so hohe Position bei Google erhält und einen wirklich guten Job hat. Nach all dem entschied ich mich schließlich, mir einen Computer zu besorgen und einen Blog zu schreiben. Ich arbeite seit April 2011 dafür und bin jetzt 31 Jahre alt. Dies ist das erste Mal in meinem Leben, dass ich mich wirklich wie ein normaler Mensch fühlte. Nun, du weißt, wie ich es sage.

Viel Vergnügenauf dieser Webseite.

DeinSamu